• Profil

Dr. Bettina Keienburg

Arbeitsgebiete:

  • Verwaltungs- und Umweltrecht, insbesondere Bergrecht, Kernenergierecht, Immissionsschutzrecht
  • Umweltverträglichkeitsprüfung
  • Öffentlichkeitsbeteiligungsverfahren
  • Notariat

Sprachen: Deutsch, Englisch
Fachanwältin für Verwaltungsrecht;
Mitglied der Gesellschaft für Umweltrecht und der International Bar Association;
Notarin
Schriftleitung Zeitschrift für Bergrecht (ZfB)

Profil

Weitere Notare

Sekretariat: Frau Petrovic
Tel.: +49 (0)201 1756-657
Fax: +49 (0)201 1756-77918
E-Mail: bettina.keienburg@kuemmerlein.de

V-Card

Publikationen

Die Fracking-Gesetzgebung und ihre Folgen für den konventionellen Bohrlochbergbau, in: ZfB 2016, 270 ff.

Kommentierung der §§ 18-23 und 25 NABEG in: Danner/Theobald, Energierecht, 91. Ergänzungslieferung

Rechtsfragen der Endlagerung radioaktiver Abfälle, in: Ludwigs (Hrsg.), Der Atomausstieg und seine Folgen, Schriften zum Deutschen und Europäischen Infrastrukturrecht, 2016, S. 117 ff.

Kommentierung der §§ 2, 4, 57a-57c, 69-74, 84-90, 107-109 sowie der UVP-V Bergbau in: Boldt/Weller/Kühne/von Mäßenhausen, Kommentar zum Bundesberggesetz, 2. Aufl. 2016

Verlust von Zwischenlagergenehmigungen durch Zeitablauf, atw 61 Jg. (2016), Heft 1, S. 37 ff.

Gutachten zur Überprüfung des Standortauswahlgesetzes für die Kommission Lagerung hoch radioaktiver Abfallstoffe aus Juni 2015

Stellungnahme zum Thema Bergrecht/Veränderungssperre – Öffentliche Sitzung der Arbeitsgruppe 2 der Kommission Lagerung hoch radioaktiver Abfallstoffe am 13.04.2015 –

Stellungnahme zur Evaluierung des Standortauswahlgesetzes – Öffentliche Anhörung der Kommission Lagerung hoch radioaktiver Abfallstoffe am 03.11.2014 –

Verfassungs- und europarechtliche Fragen hinsichtlich der Standortauswahl eines Endlagers für hochradioaktive Abfälle, in: NVwZ 2014, 1133 ff.

Rechtsschutzfragen hinsichtlich der Standortauswahl eines Endlagers für wärmeentwickelnde radioaktive Abfälle, in: atw 59 Jg. (2014) Heft 10, S. 527 ff.

Rechtliche Konsequenzen von Fehlern des Zulassungsverfahrens, in: 3R 2014, Heft 1/2, S. 42 ff. (zusammen mit Dr. Michael Neupert)

Bergrechtliche Sicherheitsleistungen gemäß § 56 Abs. 2 BBergG – Voraussetzungen und Inhalt, in: ZfB 2013, 243 ff.

Konversion – wo verläuft die Grenze zwischen Änderung und vollständig anderem Vorhaben?, in: 3R 2013, Heft 11/12, S. 39 ff. (zusammen mit Dr. Michael Neupert)

Änderung von Rohrleitungen – Teil 3: Änderung von Rohrfernleitungen zum Befördern wassergefährdender Stoffe, § 20 Abs. 2 S. 4 UVPG, in: 3R 2013, Heft 10, S. 32 ff. (zusammen mit Dr. Michael Neupert)
Änderung von Rohrfernleitungen – Teil 2: Die UVP-Relevanz von Änderungen, in: 3R 2013, Heft 9, S. 24 ff. (zusammen mit Dr. Michael Neupert)

Änderung von Rohrfernleitungen – Teil 1: Zulassungserfordernisse und Zulassungsverfahren, in: 3R 2013, Heft 7/8, S. 34 ff. (zusammen mit Dr. Michael Neupert)

Das bergrechtliche Betriebsplanzulassungsverfahren, in: NVwZ 2013, 1123 ff.

Zulassungsverfahren für Errichtung und Betrieb von Rohrfernleitungen – Teil 3: Anforderungen des Bundesberggesetzes (BBergG) und des Kohlendioxidspeichergesetzes (KSpG), in: 3R 2013, Heft 4/5, S. 44 ff. (zusammen mit Dr. Michael Neupert)

Zulassungsverfahren für Errichtung und Betrieb von Rohrfernleitungen – Teil 2: Rohrfernleitungen i.S.d. Ziffern 19.3 bis 19.8 der Anlage 1 des UVPG, in: 3R 2013, Heft 3, S. 42 ff. (zusammen mit Dr. Michael Neupert)

Zulassungsverfahren für Errichtung und Betrieb von Rohrfernleitungen – Teil 1: Gasversorgungsleitungen im Sinne des EnWG, in: 3R 2013, Heft 1/2, S. 36 ff. (zusammen mit Dr. Michael Neupert)

Stellungnahme zu den Anträgen auf Änderung bzw. Anpassung des Bundesberggesetzes (BBergG) – Öffentliche Anhörung des Bundestagsausschusses für Wirtschaft und Technologie zum Thema „Bergrecht“ (23.05.2012) –

Veränderte Behördenzuständigkeiten im Zusammenhang mit der Endlagerung gemäß Artikelgesetz zur Standortsuche, in: atw 57. Jg. (2012) Heft 12, S. 725 ff.

Konsequenzen der Erderschütterung vom 23.2.2008 de lege lata, Markscheidewesen 2010, S. 14 ff.

Beschleunigungen der Öffentlichkeitsbeteiligung – Verlangsamung der Umsetzung im Bundesberggesetz?, in: Festschrift für Gunther Kühne zum 70. Geburtstag, 2009, S. 605 ff.

Übertragung von Strommengen von Neu auf Alt, in: 13. Deutsches Atomrechtssymposium, 2007, S. 149 ff.

Mitwirkungspflichten Bergbaubetroffener und die Folgen ihrer Nichtbeachtung, in: Sicherheit in der Energiewirtschaft, Prof. Dr. Johann-Christian Pielow (Hrsg.), Band 49 der Bochumer Beiträge zum Berg- und Energierecht, 1. Aufl. 2007, S. 443 ff.

Übertragung von Elektrizitätsmengen des Kernkraftwerks Mülheim-Kärlich gem. § 7 Abs. 1 b, Abs. 1 d AtG, in: atw 51. Jg. (2006) Heft 3, S. 166 ff.

Öffentlichkeitsbeteiligung im Bergrecht, in: Öffentlichkeitsbeteiligung und Eigentumsschutz im Bergrecht, Kühne/Ehricke (Hrsg.), 1. Aufl. 2005, S. 9 ff.

Die Öffentlichkeitsbeteiligung im Bergrecht 2004, Aktuelle Brennpunkte der rechtlichen Bedeutung von Bergschäden, Heft 94 der Schriftenreihe der Gesellschaft für Bergbau, Metallurgie, Rohstoff- und Umwelttechnik 2002, S. 73 ff.

Ordnungsrechtliche Verantwortlichkeit für Grubengase aus Sicht des Bergbaus, Heft 91 der Schriftenreihe der Gesellschaft für Bergbau, Metallurgie, Rohstoff- und Umwelttechnik 2001, S. 45 ff. (gemeinsam mit Dr. Knöchel)

Anmerkung zum Urteil des OLG Düsseldorf vom 04.02.2000 – 7 U 67/98 – ZfB 2000, S. 201 ff. (zum Anspruch auf Ersatz des merkantilen Minderwerts eines Wohnhauses wegen Bergschäden)

Vorträge

ICOND 2017
4-tägige Veranstaltung am 27.-30.11.2017 in Aachen, Veranstalter: AIiNT Aachen Institute for Nuclear Training

Forum Bergrecht 2017
2-tägige Veranstaltung zu aktuellen Themen des Bergrechts, 30.11./ 01.12.2017 in Berlin. Veranstalter: Forum Institut Management GmbH Heidelberg

Seminar Wasserrecht
1-tägiges Seminar zu wasserrechtlichen Fragestellungen und Problemen, gemeinsam mit Prof. Peter Nisipeanu, Ruhrverband, nächster Termin: 21.09.2017 in Berlin, Veranstalter: Forum Institut Management GmbH Heidelberg

Crash-Kurs Wasserrecht
1,5-tägiges Seminar zum wasserrechtlichen Zulassungsverfahren, gemeinsam mit Prof. Peter Nisipeanu, Ruhrverband, nächster Termin: 5 KW 2018 in Düsseldorf, Veranstalter: VDI.

Seminar Öffentlichkeitsbeteiligung,
1-tägiges Seminar zur Öffentlichkeitsbeteiligung in Genehmigungsverfahren, gemeinsam mit Dr. Stefan Wiesendahl, nächster Termin: 20.09.2017. Veranstalter: Forum Institut Management GmbH Heidelberg.

Der Atomausstieg und seine Folgen
1-tägige Veranstaltung der Juristischen Fakultät der Universität Würzburg am 08.04.2016.

Intensiv-Lehrgang Bergrecht,
2-tägiges Seminar, gemeinsam mit Dr. Harald Knöchel, Leiter der Rechtsabteilung RAG AG, nächster Termin: 01./02.02.2018 in Düsseldorf. Veranstalter: Forum Institut Management GmbH Heidelberg.

Forum Bergrecht 2015
2-tägige Veranstaltung zu aktuellen Themen des Bergrechts, 19./20.12.2015 in Berlin. Veranstalter: Forum Institut Management GmbH Heidelberg

ICOND 2015
3-tägige Veranstaltung am 17.-19.11.2015 in Bonn, Veranstalter: AIiNT Aachen Institute for Nuclear Training

Vorbereitung auf den Erörterungstermin, Öffentlichkeitsbeteiligung
2-tägiges Seminar am 20./21.01.2015, Veranstalter: AiNT Aachen Institute for Nuclear Training.

Endlager-Symposium 2014,
3-tägige Veranstaltung zur Endlagerung radioaktiver Abfälle, 23. – 25.06.2014 in Düsseldorf. Veranstalter: Aachen Institute for Nuclear Training.

Forum Bergrecht 2013,
2-tägige Veranstaltung zu aktuellen Themen des Bergrechts, 28./29.11.2013 in Berlin. Veranstalter:Forum Institut Management GmbH Heidelberg.

Pipeline Symposium 2013,
2-tägige Veranstaltung zu Planung, Bau und Betrieb sicherer Pipelines, 18./19.09.2013 in Köln, Veranstalter: TÜV Rheinland.

Pipeline-Symposium 2012,
2-tägige Veranstaltung zu Planung und Bau von Pipelines, 19./20.11.2012 in Hamburg. Veranstalter: TÜV Nord Akademie.

Endlager-Symposium 2012,
3-tägige Veranstaltung zur Endlagerung radioaktiver Abfälle, 26. – 28.09.2012 in Bonn. Veranstalter: Aachen Institute for Nuclear Training.

Forum Bergrecht 2011,
2-tägige Veranstaltung zu aktuellen Themen des Bergrechts, 01./02.12.2011 in Berlin. Veranstalter: Forum Institut Management GmbH  Heidelberg.

Pipeline-Symposium 2011,
2-tägige Veranstaltung zu Planung und Bau von Pipelines, 14./15.11.2011 in Hamburg. Veranstalter: TÜV Nord Akademie.

Essener Gespräche zur Infrastruktur,
03.03.2011 in Essen, Veranstalter: Rechtsanwälte Kümmerlein.

Forum Bergrecht 2009,
2-tägige Veranstaltung zu aktuellen Themen des Bergrechts, 19./20.11.2009 in Berlin. Veranstalter: Forum Institut Management GmbH Heidelberg.

13. Deutsches Atomrechtssymposium,
2-tägige Veranstaltung am 04./05.12.2007 in Berlin, Veranstalter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.

Forum Bergrecht 2007,
2-tägige Veranstaltung zu aktuellen Themen des Bergrechts, 29./30.11.2007 in Berlin. Veranstalter: Forum Institut Management GmbH Heidelberg.

Forum Bergrecht 2005,
2-tägige Veranstaltung zu aktuellen Themen des Bergrecht, 24./25.11.2005 in Berlin. Veranstalter: Forum Institut Management GmbH Heidelberg.

KÜMMERLEIN Rechtsanwälte & Notare | Messeallee 2, 45131 Essen | Tel. +49 (0)201 17 56 600 | Fax. +49 (0)201 17 56 666