• Profil

Dr. Hubertus Witte

Arbeitsgebiete:

  • Kapital- und Personengesellschaftsrecht
  • Kapitalmarktrecht
  • Unternehmenstransaktionen (einschließlich öffentlicher Übernahmen) und Unternehmensrestrukturierungen
  • Corporate Governance und Compliance
Dr. Hubertus Witte

Sprachen: Deutsch, Englisch

Profil

Sekretariat: Frau Rommel
Tel.: +49 (0)201 1756-634
Fax: +49 (0)201 1756-77913

Sekretariat: Frau Hentze
Tel.: +49 (0)201 1756-641
E-Mail: hubertus.witte@kuemmerlein.de

V-Card

Publikationen

Monographien und Buchbeiträge

Co-Autor des Kapitels „Rechtstatsachen“ im „Handbuch Übernahmerecht nach dem WpÜG“, herausgegeben von Dr. N. Paschos, LL.M. und Prof. Dr. H. Fleischer LL.M., Verlag C.H.Beck, 2017

„Aktienrechtliches und Übernahmerechtliches Squeeze-Out-Verfahren – eine Untersuchung verfahrensspezifischer Attraktivitäts- und Risikomerkmale unter besonderer Berücksichtigung der Abfindungsermittlung im Rahmen des § 39a WpÜG“, Band 6 der Schriftenreihe zum deutschen und europäischen Unternehmensrecht, Nomos-Verlag, zugleich Münster, Univ., Diss., Juni 2011

Urteilsanmerkungen

Anmerkung zu OLG Frankfurt ZIP 2014, 2439 (Barabfindungsbestimmung nach Squeeze-Out bei fortbestehender Gewinnabführungspflicht), in: EWiR 2015, S., 101-102 (gemeinsam mit RA S. Goslar)

Anmerkung zu LG Frankfurt ZIP 2013, 625 (Markttesteignung des Aktienerwerbs bei übernahmerechtlichem Squeeze-Out – „CinemaxX“), in: EWiR 2013, S. 361-362  (gemeinsam mit RA Dr. N. Paschos, LL.M.)

Anmerkung zu BGH ZIP 2013, 1565 („Kein Anspruch der Aktionäre auf Gegenleistung bei pflichtwidrig unterlassenem Pflichtangebot“ – „BKN“), in: EWiR 2013, S. 757-758 (gemeinsam mit RA Dr. N. Paschos, LL.M.)

Anmerkung zu LG München ZIP 2008, 745 (Anfechtbarkeit von Entlastungsbeschlüssen wegen Nichtabgabe der Entsprechenserklärung zum DCGK), in: EWiR 2008, S. 355-356 (gemeinsam mit Prof. Dr. M. Ogorek, LL.M.)

KÜMMERLEIN Rechtsanwälte & Notare | Messeallee 2, 45131 Essen | Tel. +49 (0)201 17 56 600 | Fax. +49 (0)201 17 56 666