KÜMMERLEIN berät bei Sponsoring-Deal

Die Deutsche Triathlon Union (DTU) hat am Donnerstag (05. März 2020) mit der Zurich Versicherung einen weiteren Hauptsponsor präsentiert. Zurich ist neben dem langjährigen Partner Bitburger 0,0% der zweite Hauptsponsor des Verbands und bereits der dritte neue Partner, den die DTU in den vergangenen sechs Monaten präsentiert hat.

„Mit Zurich haben wir einen weiteren starken Partner für den Triathlonsport in Deutschland gewinnen können. Zurich ist dem olympischen Sport seit vielen Jahre verbunden und wir freuen uns mit ihrer Unterstützung die positive Entwicklung der vergangenen Jahre weiter vorantreiben zu können“, so Matthias Zöll, Generalsekretär der DTU.

Die Zurich Versicherung blickt zurück auf ein langjähriges Engagement im Spitzensport. Seit 20 Jahren unterstützt der Versicherer die Deutschen Olympia-Mannschaften als offizieller Olympia-Partner des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).

Die Zurich Versicherung baut ihr Engagement im Sport-Sponsoring aus

Der Versicherer ist zur Saison 2020 offizieller Hauptsponsor der Deutschen Triathlon Union (DTU) sowie der Deutschen Triathlon Nationalmannschaft. Damit erweitert der Versicherer zukünftig sein langjähriges Sport-Sponsoring um einen multi-diversen Sport.

KÜMMERLEIN berät

KÜMMERLEIN-Partner Dr. Sebastian J.M. Longrée hat die DTU zusammen mit dem Associate Konstantin Putzier bei dem Sponsoring-Deal rechtlich beraten.

Weitere Artikel zum Thema

Autor

  • Gesellschaftsrecht
  • Handels- und Vertragsrecht
  • M&A
  • Compliance
  • Private Equity und Venture Capital
  • Prozessführung und Schiedsverfahren