Rechtsanwalt

JAN-FELIX WICKERMANN

  • Gesellschaftsrecht
  • Handels- und Vertragsrecht
  • M&A
  • Private Equity und Venture Capital

Jan-Felix Wickermann ist bei Kümmerlein Rechtsanwälte & Notare in sämtlichen Bereichen des Gesellschaftsrechts, im Bereich M&A sowie im Handels- und Vertragsrecht tätig. Er berät insbesondere zu komplexen Unternehmenstransaktionen im In- und Ausland und zu gesellschafts- und konzernrechtlichen Fragestellungen, einschließlich von (grenzüberschreitenden) Umstrukturierungen und Umwandlungsmaßnahmen.

Lebenslauf

Jan-Felix Wickermann studierte von 2010 bis 2015 Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Bereits während des Studiums spezialisierte er sich im Schwerpunktbereich auf das deutsche und europäische Gesellschaftsrecht.

Sein Referendariat absolvierte er am Landgericht Essen unter anderem mit Stationen bei der internationalen Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells in Düsseldorf. Nach Abschluss des Referendariats nahm er Anfang 2018 seine Tätigkeit als angestellter Rechtsanwalt im Bereich Corporate/M&A bei Hogan Lovells in Düsseldorf auf. Im März 2020 wechselte er zu Kümmerlein Rechtsanwälte & Notare.

Jan-Felix Wickermann spricht Deutsch und Englisch.

Aktuelle Artikel

M&A
Der Bundestag hat am 18. Juni 2020 das „Erste Gesetz zur Änderung des Außenwirtschaftsgesetzes und anderer Gesetze“ beschlossen, das mittlerweile dem Bundespräsidenten zur Unterzeichnung und Ausfertigung vorliegt. Nachdem die Bundesregierung im…
Gesellschaftsrecht
Am 20. April 2020 hat das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) den Entwurf einer Expertenkommission zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts veröffentlicht. Die mit der Vorlage des sog. „Mauracher Entwurfs“…