Rechtsanwalt

SEBASTIAN GAJEK, LL.M.

Sebastian Gajek ist seit 2022 Rechtsanwalt im Öffentlichen Wirtschaftsrecht bei Kümmerlein. Er berät Vorhabenträger und die öffentliche Hand zu verwaltungsrechtlichen, aber auch verfassungsrechtlichen Fragestellungen, unter anderem im Planungs- und Umweltrecht.

Lebenslauf

Sebastian Gajek hat an der Ruhr-Universität Bochum studiert. Bis zum Abschluss des ersten Staatsexamens im Jahr 2018, arbeitete er zeitgleich am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Verfassungstheorie und Interdisziplinäre Rechtsforschung von Herrn Prof. Dr. Julian Krüper.
Vor Aufnahme seines juristischen Vorbereitungsdienstes absolvierte Sebastian Gajek zudem erfolgreich einen einjährigen LL.M.-Studiengang an der Maastricht University im Europäischen Recht.
Sein Referendariat legte er beim Landgericht Bochum ab und arbeitete während seiner Stationen unter anderem für das Bundesministerium der Justiz in Berlin und das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen. Direkt im Anschluss an sein zweites Staatsexamen nahm Sebastian Gajek im März 2022 seine Tätigkeit als Rechtsanwalt bei Kümmerlein Rechtsanwälte & Notare auf.

Sebastian Gajek spricht Deutsch und Englisch.

Aktuelle Artikel

Öffentliches Wirtschaftsrecht
Das Thema Klimaschutz hat spätestens seit der bahnbrechenden Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts aus dem letzten Jahr (wir berichteten: https://www.kuemmerlein.de/aktuelles/einzelansicht/reaktionen-auf-die-klimaschutz-entscheidung-des-bverfg)…