Lawyer

LUKAS CARSTENSEN

  • Public Economic Law
  • Environment and Planning Law

Lukas Carstensen is a lawyer in the public law department of Kümmerlein. He advises companies and public authorities on constitutional and administrative law issues, in particular environmental and planning law. One of his main areas of practice is the public law support of complex approval procedures, especially in the field of infrastructure projects.

Curriculum Vitae

Lukas Carstensen studied law at the University Münster. After completing his legal clerkship in the public law department of a commercial law firm in Düsseldorf and in the Federal Ministry of the Interior in Berlin, he joined Kümmerlein as a research assistant in December 2017. He was admitted to the bar in October 2018. Lukas Carstensen speaks German and English.

While working, he is completing his doctorate on a constitutional topic.

Latest Articles

Environment and Planning Law
Am 03.06.2020 ist die Verordnung über die Vermeidung und die Kompensation von Eingriffen in Natur und Landschaft im Zuständigkeitsbereich der Bundesverwaltung (Bundeskompensationsverordnung – BKompV) vom 14.05.2020 in Kraft getreten (BGBl. I,…
Employment Law
Unser Partner Dr. Michael Neupert war zu Gast im Arbeitsschutz-Podcast des Wuppertaler Unternehmes Wandelwerker. Das Gespräch spannt einen Bogen von Unternehmerpflichten über Telearbeit bis zur Digitalisierung und Nudging. Zum Weiterlesen für…
General
Bis zur letzten Woche wurden fortlaufend neue Gesetze zur Bekämpfung der Corona-Pandemie und zur Abmilderung von deren Folgen verabschiedet. Sie werden in der parlamentarischen Demokratie von Bundestag und Bundesrat beschlossen. Auch die Mitglieder…
Public Economic Law
Nach der Berliner Bürgerinitiative "Deutsche Wohnen & Co. enteignen - Spekulation bekämpfen", die schon seit Ende des letzten Jahres die Vergesellschaftung von Wohnungsbeständen privater Wohnungsunternehmen anstrebt, hat auch der Juso-Vorsitzende…
Environment and Planning Law
Am 12.03.2019 findet vor dem Verwaltungsgericht Köln die mündliche Verhandlung zu mehreren Verfahren rund um den Braunkohlentagebau Hambach statt. Dieser wurde spätestens im Herbst 2018 im Zuge der Demonstrationen für den Erhalt des Hambacher Forstes…